Rückstandskontrolle in Kugelmühlen

Unsere Kugelmühlen und Rührwerkskugelmühlen im Überblick Die klassische Kugelmühle Super Orion S.O. eignet sich für die trockene Hartzerkleinerung und erreicht Feinheiten kleiner als 10 µm. Für die superfeine Trockenmahlung: Die energieeffiziente Pulvis kombiniert eine vertikale Rührwerkskugelmühle mit einem Hochleistungssichter und eignet sich auch zur Vermahlung von Hartstoffen.

Hunderte Kugelmühlen aus dem Hause Pfeiffer, überall auf der Welt, individuell auf den Kunden angepasst: Seit über hundert Jahren konstruieren, bauen und montieren Mitarbeiter von Gebr. Pfeiffer Kugelmühlen. Die Kugelmühle eignet sich auch hervorragend zur

Kugelmühlen sind die effektivsten Labormühlen zur schnellen chargenweisen Zerkleinerung von mittelharten, weichen, zähen, faserigen, temperaturempfindlichen und feuchten Proben auf feinste Partikelgrößen. Das Mahlgut wird durch Prallwirkung und Reibung

Planeten-Kugelmühlen von Retsch wie die PM 100, PM 200 oder PM 400 sollen eine schnelle Zerkleinerung von Partikeln bis in den Nanometer-Bereich ermöglichen und reproduzierbare Ergebnisse durch Energie- und Drehzahl-Regelung liefern.

Stellen wir uns eine zylindrische Trommel mit wagrechter Welle vor, die wir um ihre Achse drehen können und in welche man Kugeln aus sehr hartem Material, zum Beispiel aus

Wird die Materialeinfuhr bei Mühlen, besonders Kugelmühlen, nicht in der richtigen Dosierung vorgenommen, können schnell Probleme auftreten. Um dieses Problem zu vermeiden, werden immer mehr innovative Messsysteme entwickelt.

Kugelmühlen gehören zu den flexibelsten und effektivsten Mühlenarten wenn es um die Zerkleinerung harter, spröder und faseriger Materialien geht. Durch die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten, verschiedenen Mahlbechergrößen und verfügbaren Werkstoffe der Mahlgarnituren sind Kugelmühlen für unterschiedlichste Applikationen die erste Wahl in der Feinstzerkleinerung.

Bewegungsvorgänge in einer Kugelmühle unter verschiedenen Betriebsbedingungen. Beanspruchung des Mahlgutes: Während der ansteigenden Bewegung der Mahlkugeln findet Reibzerkleinerung statt, im Bereich des Umlenkens wird durch Stoß und Abrieb

Kugelmühlen werden in erster Linie zur Feinzerkleinerung von hart-sprödem Probengut eingesetzt. Sowohl Nassvermahlungen als auch Trockenvermahlungen sind möglich. Ein entscheidender Vorteil von Kugelmühlen sind ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten: Mahlbecher und -kugeln stehen in unterschiedlichen Größen und aus verschiedenen – auch nichtmetallischen – Werkstoffen zur …